SV Hullern 68 – SuS Bertlich 2 8:0(6:0)
Erster Heimsieg der Saison!!!

In einem von der ersten Minute an einseitigen Spiel zeigten wir sofort wer Herr im Steverstadion ist. Obwohl 13 Spieler fehlten, hatten wir unseren Gegner fest im Griff. So konnte Marc das 1 zu 0 erzielen. Kay mit seinem ersten Tor für uns erhöhte schnell auf 2:0. Michael mit einem lupenreinem Hattrick und Marco mit einem wunderschönen Freistoß, stellten die 6:0 Pausenführung her. Nach der Pause erzielten Dome Warnat per Kopf, und Niklas per Weitschuss, auch mit ihren ersten Treffern für uns, den Endstand her. Torben, Kuegi und Dome Lugbunari feierten ihre ersten Pflichtspielminuten in unserem Dress. Leider flog Dome Lugbunari nach einem unnötigen Foulspiel in der letzten Minute noch vom Platz. Unser Trainer Christoph war mit dem Spiel sehr zufrieden und hofft, dass es nächste Woche weiter so geht. Da spielen wir in Bertlich gegen die 3. Mannschaft.