Neue Radständer für die Triathlon-Abteilung

Große Freude herrschte dieser Tage bei der Abteilung Leichtathletik-Triathlon, rollte doch Besuch an, und der brachte Geschenke mit. Rechtzeitig vor der nächsten großen Veranstaltung, dem Dorf-Dathlon, übergab die Ausbildungsabteilung von Evonik-Industries aus Marl neue Radständer an Abteilungsleiterin Heike Rockahr und Mitgliedern der Triathlon-Abteilung. Die Radständer waren nach eigenen Planungen extra in der Ausbildungswerkstatt angefertigt worden. Schon am nächsten Wochenende werden sie beim Dorf-Duthlon eingesetzt. Mit den zusätzlichen 90 Metern Radständer kann die Wechselzone auf dem Sportplatz nun großzügiger und athlethenfreundlicher eingerichtet werden.

 radstaender

SPONSOR WERDEN
Unterstütze unseren Verein durch Dein Sponsoring als Werbepartner auf der Internetseite.
Mehr erfahren