Aufstieg trotz Niederlage gesichert

SV Hullern unterliegt SG Drewer 2

Am sechsten Spieltag der Saison war der SV Hullern zu Gast bei der SG Drewer 2. Auch wenn die Hullerner als Tabellenführer anreisten, stellten sich die Spieler um Mannschaftsführer Wolfgang Lotte auf einen herausfordernden Spieltag ein. Die Motivation der Hullerner war hoch, da ein Mannschaftssieg bereits den sicheren Aufstieg in die Bezirksliga bedeutete.

Doch der Spieltag verlief nicht nach Wunsch des SV Hullern. Nach den Punkteteilungen von Franz Brathe, Wolfgang Lotte und Bernd Siebelist musste Stephanie Walter die Überlegenheit ihres Kontrahenten anerkennen. Zwar holte Jörg Erbguth den vollen Punkt für die Hullerner Mannschaft, doch mit Helma Walters Niederlage geriet der SV erneut in Rückstand. Da Bernd Maahs und Horst Hartmann jeweils Punkteteilungen erzielten, stand der Verlust für Hullern fest.

Trotz dieser Niederlage bleibt Hullern Tabellenführer der ersten Bezirksklasse.

Zwar ist das Ende der Siegesserie bedauerlich, doch auf Grund von Punktverlusten der Konkurrenz können sich die Spieler des SV trotzdem mit dem Aufstieg trösten. Am letzten Spieltag geht es nun für Hullern darum, mit einem Sieg den ersten Platz in der Liga zu sichern und damit dem Nachbarverein KS Haltern im Kampf um den Klassenerhalt eventuell Schützenhilfe zu leisten.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SV Hullern

3.5

SG Drewer 2

4.5

Siebelist

0.5

Heidel

0.5

Maahs

0.5

Pennig

0.5

Walter, S

0.0

Kraft

1.0

Hartmann

0.5

Maibaum

0.5

Walter, H

0.0

Müller

1.0

Brathe

0.5

Ritter

0.5

Lotte

0.5

Neumann

0.5

Erbguth

1.0

Kopp

0.0

Go to Top
Template by JoomlaShine