SV Hullern schlägt RSG Läufer-Ost 2

Am dritten Spieltag der Saison empfing der SV Hullern die Gäste der Recklinghäuser SG Läufer-Ost 2 zum Spitzenspiel der ersten Bezirksklasse. Nach zwei Siegen zum Saisonauftakt wollten die Spieler um Mannschaftsführer Wolfgang Lotte ihre Serie weiter ausbauen. Gegen die Kontrahenten aus Recklinghausen freuten sie sich auf einen spannenden Spieltag.

Der Beginn des Spieltags verlief ganz im Interesse der Hullerner, als Stephanie Walter mit ihrer unnachahmlichen Spielweise den vollen Punkt erzielte. Uwe Spielmann baute nach einer schönen Partie die Hullerner Führung weiter aus, doch Franz Brathe musste die Überlegenheit seines Gegners anerkennen. Am letzten Brett gelang Jörg Erbguth gegen seinen nominell deutlich stärkeren Gegner die Punkteteilung, und auch Bernd Siebelist konnte ein Remis beisteuern, doch mit der Niederlage von Wolfgang Lotte war der Mannschaftskampf wieder ausgeglichen. 

Nun hing der Ausgang des Spieltages von den letzten zwei Partien ab. Da Helma Walter die Übersicht behielt und ihren Gegner zur Aufgabe zwang, konnte Horst Hartmann mit seinem Remis den knappen, aber verdienten Sieg für Hullern sichern.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SV Hullern

4.5

Recklinghäuser SG Läufer-Ost 2

3.5

Siebelist

0.5

Balke

0.5

Spielmann

1.0

Hofmann

0.0

Walter, S

1.0

Breuckmann

0.0

Hartmann

0.5

Bruder

0.5

Walter, H

1.0

Schulz

0.0

Brathe

0.0

Schedlbauer

1.0

Lotte

0.0

Seifert

1.0

Erbguth

0.5

Jaust

0.5

 

Go to Top
Template by JoomlaShine