1. Schachmannschaft unterliegt SK Ickern I

 

Am siebten Spieltag der Saison war der SV Hullern zu Gast beim SK Ickern I. Gegen die Aufstiegskandidaten aus Ickern stellten sich die Spieler um Mannschaftsführer Wolfgang Lotte einmal mehr auf spannende Partien ein.

Der Beginn des Spieltags verlief aus Hullerner Sicht wunschgemäß, da Helma Walter früh den vollen Punkt für Hullern errang. Bernd Maahs konnte ein Remis beisteuern, doch nach den Niederlagen von Franz Brathe und Heiner Berg geriet der SV in Rückstand. Uwe Spielmann versuchte, das Ruder herumzureißen, und erreichte gegen seinen starken Gegner die Punkteteilung, Stephanie Walter blieb jedoch nichts anderes übrig, als die Überlegenheit ihres Kontrahenten anzuerkennen. Mit dem schön herausgespielten Sieg von Bernd Siebelist kam Hullern zwar noch einmal heran, das Remis von Horst Hartmann reichte jedoch nicht mehr aus, um die Mannschaftsniederlage zu verhindern.

Dennoch verbleibt Hullern weiterhin im Mittelfeld der Tabelle. Mit Spannung und Vorfreude werden nun die beiden Lokalderbys gegen die Mannschaften des KS Haltern erwartet.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

SV Hullern

3.5

SK Ickern I

4.5

Siebelist

1.0

Abramowski

0.0

Maahs

0.5

Schweiger

0.5

Spielmann

0.5

Rathke

0.5

Walter, S

0.0

Czeratzki

1.0

Hartmann

0.5

Wrona, Manfred

0.5

Walter, H

1.0

Wrona, Mathias

0.0

Brathe

0.0

Poltyn

1.0

Berg

0.0

Banik

1.0

Go to Top
Template by JoomlaShine