Starker Auftritt gegen Recklinghausen Altstadt Am zweiten Spieltag der Saison empfing der SV Hullern die Gäste des SC Recklinghausen Altstadt. Die Spieler um Mannschaftsführer Wolfgang Lotte gingen hochmotiviert in den Spieltag, um in der noch jungen Spielzeit weitere Punkte zu sammeln. Nach dem Remis von Wolfgang Lotte zu Beginn sorgte Stephanie Walter mit ihrem Sieg in einer interessanten Partie für die Hullerner Führung, welche die Gastgeber nicht mehr aus der Hand geben sollten. Erst behielt Helma Walter souverän die Übersicht und nutzte Unaufmerksamkeiten ihres Gegners zum Punktgewinn, dann ließ Heiner Berg seinem Kontrahenten keine Chance und erhöhte auf 3.5 zu 0.5. Somit bedeutete Franz Brathes schön herausgespielter Sieg bereits den Mannschaftsgewinn für Hullern. Da auch Uwe Spielmann es sich nicht nehmen ließ, seine Kontrahentin niederzuringen, stand es nach dem lange ausgekämpften Remis von Horst Hartmann bereits 6.0 zu 1.0 für Hullern. Schließlich erzielte Bernd Maahs nach einer spannenden Partie den vollen Punkt und setzte somit das Ausrufezeichen hinter einen Spieltag, den zumindest die Hullerner in guter Erinnerung behalten werden. Die Ergebnisse im Einzelnen: 1 Maahs, Bernd - Langenfeld, Heinz 1:0 2 Spielmann, Uwe - Roh, Angelika 1:0 3 Walter, Stephanie - Stubbe, Horst 1:0 4 Hartmann, Horst - Klepner, Waletin ½:½ 5 Walter, Helma - Redeker, York 1:0 6 Brathe, Franz - Wickenfeld, Udo 1:0 7 Lotte, Wolfgang - Schedlbauer, Ludwig ½:½ 8 Berg, Heinz - Trefilov, Viktor 1:0
Go to Top
Template by JoomlaShine