SV Hullern gewinnt gegen Recklinghausen Süd

Am letzten Spieltag der Saison empfing der SV Hullern den SV Recklinghausen Süd. Obwohl den Hullernen der vierte Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen war, setzten die Spieler um Mannnschaftsführer Wolfgang Lotte alles daran, die Saison mit einem Sieg zu beenden.
Zu Beginn des Mannschaftskampfes sah es jedoch nicht so aus, als könne dieses Ziel erreicht werden. Heiner Berg musste die Überlegenheit seines Gegner anerkennen, und sowohl Helma als auch Stephanie Walter einigten sich mit ihren Kontrahenten auf die Punkteteilung. Mit dem sehenswerten Sieg von Bernd Siebelist am Spitzenbrett war der Mannschaftskampf wieder ausgeglichen. Kurze Zeit später errang Bernd Maahs den vollen Punkt für Hullern und sorgte somit für die Führung der Gastgeber. Auch Horst Hartmann behielt die Übersicht und zwang seinen Gegner zur Aufgabe. Da der Sieg für Hullern somit feststand, konnte Wolfgang Lotte seine Niederlage leichter nehmen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SV Hullern

4.5

SV RE-Süd 2

3.5

Siebelist

1.0

Diebig

0.0

Maahs

1.0

Homann

0.0

Walter, S

0.5

Lange

0.5

Hartmann

1.0

Deregowski

0.0

Walter, H

0.5

Rausch

0.5

Lotte

0.0

Hissnauer

1.0

Berg, H

0.0

Nebel

1.0

Walter, C

0.5

Welling

0.5

Go to Top
Template by JoomlaShine