Schach, das königliche Spiel, hat viele Facetten. In den letzten Wochen hatten Halterns Schachbegeisterte bereits über sieben Runden hinweg in Langpartien ihre Kräfte gemessen. Nach der feierlichen Ehrung des neuen Schach-Stadtmeisters Thomas Schniederjan durch Werner Püthe vom Stadtsportverband ging es zusätzlich darum, auch den neuen Schach-Blitzmeister zu küren. Hier waren mit dem neuen Halterner Stadtmeister Schniederjan und Titelverteidigerin Stephanie Walter zwei aussichtsreiche Kandidaten am Start. Doch auch die restlichen 17 Spieler gingen hochmotiviert in die Partien, begierig darauf, dem einen oder anderen Favoriten ein Bein zu stellen.

Schniederjan bewies schnell, dass er neben unbestrittenen Qualitäten in Langpartien auch im buchstäblich blitzschnellen Kombinieren über bemerkenswerte Fähigkeiten verfügt. Souverän behielt er gegen fast jeden Gegner die Übersicht und musste sich nur Josef Czarnik beugen. Die Hullerner Lokalmatadorin Stephanie Walter hielt gut mit und stellte einmal mehr ihre außergewöhnliche Schnelligkeit unter Beweis, doch nach zwei Punktverlusten war spätestens mit der Niederlage gegen Schniederjan der Traum vom Blitzmeisterschafts-Triple beendet. Dennoch kann die Hullernerin mit ihrem guten zweiten Platz in einem stark besetzten Turnier zufrieden sein.

Mit einigem Abstand auf die beiden Spitzenspieler folgte die erweiterte Spitzengruppe, die sich um den dritten Platz bemühte. Hier hatte Hans Backmann schlussendlich einen halben Punkt Vorsprung vor Josef Czarnik und Michael Rath. Auch aus Hullerner Sicht war das Turnier erfreulich, da insgesamt vier Spieler des Vereins die Top Ten erreichten.

Der SV Hullern bedankt sich bei allen Teilnehmern der Stadtmeisterschaft für einen fairen und reibungslosen Turnierverlauf und freut sich auf ein Wiedersehen bei den Königsspringern in 2012.

Rangliste der Schach-Blitzmeisterschaft:

1.

Thomas Schniederjan

17.0

2.

Stephanie Walter

15.0

3.

Hans Backmann

12.5

4.

Josef Czarnik

12.0

5.

Michael Rath

12.0

6.

Frank Baars

11.5

7.

Helma Walter

11.0

8.

Franz Brathe

11.0

9.

Alfons Schulz

10.5

10.

Bernd Maahs

10.0

11.

Albert Panian

9.5

12.

Roland Michalicek

9.0

13.

Marco Lombardi

8.5

14.

Horst Hartmann

6.0

15.

Bruno Menge

4.5

16.

Malte Lohkemper

4.0

17.

Helmut Kulinna

3.5

18.

Leon Sievert

2.5

19.

Pascal Huesmann

1.0


{joomplucat:14 limit=4}

Go to Top
Template by JoomlaShine