Gute Ergebnisse für Wachenfeld und Andrick

Versmold 2012 Start

Nach dem Dorf-Duathlon in Hullern fand der zweite Lauf des NRW-Nachwuchscups als Swim & Run im ostwestfälischen Versmold statt. Und der verlangte den jungen Sportlern alles ab. Kälter ging es kaum: Lufttemperatur 7 Grad, Start 09:10 Uhr, Wassertemperatur Freibad 17 Grad. Respekt an alle, die ins Ziel gekommen sind!
Zunächst gingen Lea und Giuliana Andrick sowie Hendrick Hassenkamp bei der Jugend B ins Wasser. Nach 400 m Schwimmen ging es auf die 2,5 km lange Laufstrecke. Lea legte ein sauberes Rennen hin und finishte als 5. in 18: 46 min. Hendrik musste auf der Laufstrecke noch einige Plätze abgeben und kam als 11. in 17:12 min ins Ziel. Giuliana konnte beim Laufen einige Plätze gut machen und arbeitete sich auf Platz 16 vor in 20:01 min.
Für das Highlight aus Hullerner Sicht sorgte einmal mehr Thorben Wachenfeld im Rennen der JugendA/Junioren über 750 m Schwimmen und 5 km Laufen. Seine Laufstärke konnte er voll ausspielen und belegte am Ende, wie schon in Hullern, Platz 3 in 28:51 min. Damit festigte er seine Ambitionen auf einen forderen Platz in der Gesamtwertung.
Auf Grund organisatorischer Probleme, an denen Jonas Zajonz schuldlos war, ging dieser verspätet ins Wasser und schwamm dem Feld von Anfang an hinterher. Er machte ein Trainingsrennen daraus und kam mit 7 Minuten Rückstand ins Ziel.

Weitere Fotos in der Bildergalerie . . .
{joomplucat:18 limit=4}