thorben swim kleve 2012

  

Die Saison der Triathleten des SV Hullern steht bislang unter keinem guten Stern. Wieder einmal hieß es für die Starter im Nachwuchscup gegen Wind und Wetter anzukämpfen und dem Regen zu trotzen.
Um so erfreulicher ist daher die Tatsache, dass Thorben  Wachenfeld sein Rennen bei der Jugend A im Nachwuchscup gewann und sich damit für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren konnte. Nach 750 m Schwimmen kam er als Elfter aus dem Wasser, fuhr mit der besten Radzeit beim 20 km Radfahren ganz nach vorne und zeigte beim abschließenden 5 km Laufen seinen Gegnern die Hacken. In einer für die widrigen Verhältnisse guten Zeit von 1:05:58 h hatte er im Ziel doch einen deutlichen Vorsprung auf den Zweitplatzierten.
Im gleichen Rennen belegte Jonas Zajonz Platz 15. Die Junioren Florian Garsche und Jan Höwekenmeier finishten auf den Plätzen 10 und 11. Lea Andrick startete bei der Jugend B und belegte Platz 13.