olfen steverlauf 2012 1olfen steverlauf 2012 2

Beim Steverauenlauf in Olfen belegten die Hullerner Triathleten vordere Plätze. Über 5 km ging es vom Steverstadion des SuS Olfen hinaus in die Steverauen und über den Kanaldamm zurück ins Stadion. Doch für die landschaftlich schöne Strecke hatten die Hullerner nur wenige Blicke übrig.
Schnellster war wieder einmal der Jüngste im Team. Jonas Zajonz siegte in der Altersklasse MJ U18 in 18:44 min. Und noch einen ersten Platz gab es zu feiern: Marcel Daniels lief bei seinem ersten Wettkampf überhaupt als erster der AK MJ U20 ins Ziel.  Dass er bei seinem Debut über 29 min brauchte war in diesem Fall unerheblich, denn es war kein weiterer Starter in seiner AK angetreten. Jan Rockahr (4. MHK) rutschte in 20:43 min ebenso knapp an einer Medaille vorbei wie Hans-Peter Klauke (4. M55 in 23:18 min) und Matthias Rockahr (5. M50 in 22:31 min). Thomas Höwekenmeier (9. M50 in 23:35 min) und Michael Zajonz (13. M50 in 26:35 min) vervollständigten die Ergebnisse des Hullerner Teams. Und es gab am Schluss noch eine Überraschung zu vermelden: Die Hullerner Mannschaft belegte in der Besetzung J. Zajonz, J. Rockahr, M.Rockahr, Klauke und Höwekenmeier hinter dem SuS Olfen den zweiten Platz in der Mannschaftswertung.