Beim Nordkirchener Schloss- und Dorflauf waren auch in diesem Jahr einige Hullerner Triathleten über 5000 m am Start und belegten vordere Plätze. Stark präsentierte sich Jonas Zajonz, der sich in einer Zeit von 17:56 den ersten Platz in der Klasse U20 sicherte und als 4. des Gesamteinlaufs ins Ziel lief.

 

 

Jan Rockahr erreichte in 20:59 das Ziel, Matthias Rockahr in 22:01. Beide schafften damit Platz 8 in Ihrer Wertungsklasse. Carsten Künsken erreichte in 20:20 den 2. Platz in seiner Altersklasse M40.

Jule Hülsmann startete in der W9 über 800 m (4:14), Nele (7:02) und Imke Holling (8:38) in der W 10 über 1600 m. Nele erreichte dabei den 5. Platz in Ihrer Altersklasse. Am Ende waren alle Teilnehmer des SV Hullern zufrieden mit Ihren guten Zeiten.