Am Samstag starteten unsere Ligastarter Carsten Künsken, Timm Diekenbrock, Ralf und Hendrik Hassenkamp beim Volkslauf in Vreden an der niederländischen Grenze.

Ralf, Carsten und Timm nahmen bei strahlendem Sonnenschein aber sehr windigen Bedingungen die Halbmarathondistanz in Angriff, Hendrik startete über die 10km.

Nach einer eher durchwachsenden Vorbereitung auf Grund einiger Infekte konnte sich Timm bis zur Hälfte der Strecke hinter der Spitze festsetzten musste dann aber das Tempo etwas drosseln und erreichte als 7. der Gesamtwertung nach 1:29,02 Std das Ziel.

Carsten lief derweil sehr konstant und überzeugte in 1:31,18 Std. Damit wurde er 15. In der Gesamtwertung und freut sich zusammen mit Timm auf den Start beim Ibbenbürener Klippenlauf in 3 Wochen! Dann allerdings über 24km und mit vielen Höhenmetern.

Sehr zufrieden konnten auch die beiden Hassenkamps die Heimfahrt antreten. Während Ralf im Halbmarathon nach 1:36,42 Std zufrieden als 32. Das Ziel erreichte, konnte Junior Hendrik souverän die Altersklasse M20 über 10 km gewinnen.