Für die Hullerner Triathletin Lisa Lersch ging es bei der 17. Auflage des Volksbank-Münster-Marathons am vergangenen Sonntag zu ihrer Marathonpremiere. Nach einer Vorbereitung mit Höhen und Tiefen waren die Erwartungen an eine Zeit zweitranging. Oberstes Ziel sollte es sein, Erfahrungen auf der für die Triathletin ungewohnten Distanz zu sammeln und mit einem Lächeln über die Ziellinie zu laufen. Beim Start aufgrund fehlender Vorleistungen noch in die letzte Gruppe eingeteilt, konnte sie schnell einige Plätze gutmachen und erreichte bei Kilometer 8 bereits die Gruppe mit ihrer angestrebten Zielzeit von 3 Stunden und 30 Minuten. Das optimale Laufwetter und die gute Stimmung am Rand der Strecke motivierten zusätzlich, sodass Lisa auf den folgenden Kilometern das Tempo steigern und dieses relativ konstant halten konnte. Im Ziel konnte sie sich über eine hervorragende Zeit von 3:19:08 Stunden freuen, welche alle Erwartungen übertraf. Mit dieser tollen Zeit erreichte sie bei ihrer Marathonpremiere mit Platz 8 in der Damen-Hauptklasse eine Platzierung unter den Top 10.

Wirklich ein tolles Ergebnis und ein super Einstand in der Szene der Marathonis!

Go to Top
Template by JoomlaShine