10389502 724094804295481 8793679507478101984 nBeim zweiten Wettkampf der Verbandsliga Nord belegt die Mannschaft des SV Hullern 68 erneut den 12. Platz. Verletzungen und eine plötzliche Terminänderung zwangen Peter Klauke das Team fast komplett umzubauen. Spontan sprangen Thorben Wachenfeld und Markus Kösters ein, um mit Carsten Künsken und Matthias Wessels an den Start zu gehen.

Bei den 1000 m Schwimmen im Freibad zeigte Carsten Künsken seine Stärke und wechselte als dritter auf das Rennrad. Thorben Wachenfeld schaffte trotz fehlender Trainingskilometer im Wasser eine gute Schwimmleistung und ging als zwölfter auf den flachen Radkurs. Matthias Wessels und Markus Kösters gingen von Platz 23 und Platz 50 auf die 40 km lange Radstrecke. Die Reihenfolge im Hullerner Team sollte sich bis zum Zieleinlauf nicht mehr ändern. Nach dem abschließenden 10 km-Lauf erreichte Carsten Künken in 02:02:13 Std. Platz 18, Thorben Wachenfeld kam nach 02:04:02 Std. auf Platz 28, Matthias Wessels erkämpfte sich nach 02:13:46 Std. den Platz 60 und Markus Kösters finishte nach 02:27:06 auf Platz 69.

Am 06.07.2014 geht es dann beim Saerbeck Triathlon weiter. Das Ziel wird es sein den Tabellenplatz in der Liga zu sichern und nach Möglichkeit weiter in Richtung der Top 10 vorzurücken.

Go to Top
Template by JoomlaShine