Im 5. Spiel der Saison die erste Niederlage unserer Minis. Von der ersten Minute an wurden unsere Jungs von dem zum Teil körperlich überlegenen Gegner in die eigene Hälfte gedrängt. Auch großer Kampfgeist konnte den 0 : 2 Halbzeitrückstand nicht verhindern.

Trotz guter Vorsätze für die 2. Halbzeit und auch endlich eigener erkämpfter Torchancen erhöhte der Gegner zur verdienten 4 : 0 Niederlage unserer Minis.

Jetzt heißt es einmal kräftig schütteln und dann im nächsten Spiel gegen die SF Germania Datteln zur alten Form zurückfinden.