SV Hullern 68 : VfB Hüls 2 :1 ( 1 : 1)

Hullerns Minis erkämpfen sich gegen den VfB Hüls den 2 : 1 Sieg erst kurz vor Schluß. Trotz einer frühen Führung kann bei unseren Jungs noch nicht von Frühlingserwachen gesprochen werden. Die Umstellung von der Halle auf den Rasen scheint unseren Minis schwerer zu fallen als erwartet, sodass zwar toll gekämpft wurde, aber leider auch immer wieder vergessen wurde aufs Tor zu schiessen. Ein direkt verwandelter Freistoß sorgte dann noch vor der Halbzeit für den relativ überraschenden Ausgleich.
In der immer spannenden und auch umkämpften zweiten Halbzeit sorgte dann ein individueller Fehler des gegnerischen Torwarts kurz vor Ende des Spiels für den letztlich doch verdienten Sieg.
Jetzt heißt es nächsten Samstag gegen den BVH Dorsten zu alter Stärke zurückzufinden und den Trainern vielleicht auch mal wieder etwas weniger Aufregung bescheren.
Torschützen: Sebastian Ewers (1), Matti Goidke (1)

mk sp9 2012

Hallo Herr Klauke,

hier der erste Spielbericht der Rückrunde mit  dem entsprechenden Bild.

Spielbericht:

SV Hullern 68  :  VfB Hüls    2 :1 ( 1 : 1)

Gelungener Auftakt in die Rückrunde. Hullerns Minis  erkämpfen sich
gegen VfB Hüls den 2 : 1 Sieg erst kurz vor Schluß.

Trotz einer frühen Führung kann  bei unseren Jungs noch nicht von
Frühlingserwachen gesprochen werden. Die Umstellung von der Halle auf
den Rasen scheint unseren Minis schwerer zu fallen als erwartet, sodaß
zwar toll gekämpft wurde, aber leider auch immer wieder vergessen wurde
aufs Tor zu schiessen. Ein direkt verwandelter Freistoß sorgte dann noch
vor der Halbzeit für den relativ überraschenden Ausgleich.
In der immer spannenden und auch umkämpften zweiten Halbzeit sorgte dann
ein individueller Fehler des gegnerischen Torwarts kurz vor Ende des
Spiels für den letztlich doch verdienten Sieg.
Jetzt heißt es nächsten Samstag gegen den BVH Dorsten zu alter Stärke
zurückzufinden und den Trainern vielleicht auch mal wieder etwas weniger
Aufregung bescheren.

Torschützen: Sebastian Ewers (1), Matti Goidke (1