DSCF5969

DSCF5959

DSCF6097


SV Hullern 68  : FC Marl   6 : 5 ( 2 : 2)

Am heutigen Samstag fand im Steverstadion ein echtes Spitzenspiel zwischen den Minis des FC Marl und unseren Jungs statt.

Der spielstarke Gegner des FC Marl verlangte unseren Jungs von der ersten bis zur letzten Minute alles ab und war jederzeit ein gleichwertiger Gegner. Beide Mannschaften spielten von Anfang an sehr offensiv, sodaß sich jede Menge Torchancen eröffneten.

So gingen die Jungs aus Marl durch einen Fernschuss von halb links Mitte der ersten Halbzeit in Führung. Doch ein Doppelschlag unserer Minis sorgte schnell für eine Führung Leider mussten wir kurz vor der Halbzeit nach einer gut geschossenen Ecke noch durch ein Eigentor den Ausgleich hinnehmen, sodaß es mit einem gerechten Unentschieden in die Halbzeit ging.

Die zweite Halbzeit war ein echter Schlagabtausch. Nach dem 3 : 2 Rückstand und unserem Ausgleich ging der FC wieder mit 4 : 3 in Führung. Doch unsere Jungs zeigten zum wiederholten Male Kampfgeist und Siegeswillen und sorgten durch 3 Tore in Folge für eine 6 : 4 Führung. Doch ein zweites Eigentor sorgte kurz vor Schluß noch mal für Spannung und ließ die letzten Minuten wie in Zeitlupe vergehen.

Fazit: Diese beiden Mannschaften werden sich auch in der F-Jugend durchsetzen und können sich schon jetzt auf die nächste Saison freuen.

Tore: Sebastian Ewers (3), Luis Schappacher (2), Lars Ricken (1)