SV Hullern F2  : SW Röllinghausen F1   6 : 6 ( 2 : 4 )

Aufgrund der Spielverlegung vom letzten Spieltag mußte unser Team an diesem Freitagnachmittag gegen die F1 Jugend von SW Röllinghausen antreten. 

Schon vor dem Spiel die ersten Rückschläge. Torwart mit verletzter Hand ausgefallen, zusätzlich  2 Spieler verhindert und zum guten Schluß noch ein weiterer Spieler wegen Krankheit sehr geschwächt ins Spiel gegangen.

F2 Röllinghausen2 640x413

Trotzdem toller Start unserer Mannschaft, die durch einen klugen Spielzug in Führung gingen. Doch die ruppige Art des Gegners, die ständigen Fouls, auch von hinten, und wie immer die körperliche Unterlegenheit, brachten unsere Spieler immer wieder aus dem Konzept. Trotzdem wurde toll gegengehalten und die 4 Gegentore der ersten Halbzeit fielen fast alle nach Ecken, wobei der Torwart ständig bedrängt wurde und die Gegner ihre Chancen dann konsequent ausnutzten. Trotzdem war der 2Tore-Rückstand zur Halbzeit aufgrund des Anschlußtreffers noch nicht hoffnungslos, da unser Team hoch motiviert in die zweite Halbzeit ging und nun allen beweisen wollte was in ihnen steckt. 

F2 Röllinghausen

Ein Torwart der den Gegner zur Verzweiflung brachte, die mannschaftliche Geschlossenheit und nun endlich auch die verdienten Erfolgserlebnisse sorgten dafür, daß wir uns ins Spiel zurückkämpften und gegen Ende des Spiels sogar mit einem Tor in Führung gehen konnten. Doch wieder ein Kopfballtor des Gegners sorgte für ein letztlich gerechtes Unentschieden, was sich für unser Team aber wie ein Sieg anfühlte.

Fazit: Ab Montag Krafttraining und Streckbank 

 

Tore: Nils Neef (3), Sebastian Ewers (3)