Jan 2014(ah)

Am 11. Januar 2014 starteten die Minikicker bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften.

In der Gruppe A trafen sie auf die Teams von Bossendorf 1, TUS Haltern 2 und ETUS Haltern.

Im ersten Spiel, wohl beeindruckt von der großen Kulisse, unterlagen sie noch mit 0:3 gegen das Team vom ETUS.

Das zweite Spiel gegen den SV Bossendorf 1 gestaltete sich ausgeglichen und wurde durch ein Tor von Tim Schlautmann für den SV Hullern entschieden.

Im letzten Spiel der Vorrunde musste ein hoher Sieg her, da Bossendorf zwischenzeitlich gegen den ETUS gewonnen hatte. Mit 4:0 Toren durch Till und Matti Hülsmann wurde das Ziel erreicht. Nach langer Diskussion mit der Turnierleitung, stand die Qualifikation für das Halbfinale fest.

Im Halbfinale gegen den zukünftigen Stadtmeister TUS Haltern 1, schlugen sich unsere Jungs achtbar und erreichten nach regulärer Spielzeit ein 0:0. Im anschließenden Siebenmeterschießen unterlagen sie unglücklich mit 0:2 Toren.

Im Spiel um Platz 3 traf man auf den SV Lippramsdorf. Den zwischenzeitlichen 1:0 Rückstand glich Matti Hülsmann zum 1:1 Endstand aus. Auch hier entschied wieder das Siebenmeterschießen, das Lippramsdorf mit einem Tor Vorsprung für sich entscheiden konnte.

Fazit: Ein verdienter Platz 4!

 

HM 2014