SV Hullern 68 : BVH Dorsten     3  :  1  ( 0 : 0 )

Minikickerfußball auf hohem Niveau bekamen die Zuschauer am heutigen Samstag im Steverstadion zu sehen. Gegen die spiel- und kampfstarke Mannschaft des BVH Dorsten wurde um jeden Ball gekämpft und gerannt.
Während in der 1. Halbzeit noch die Tore zu diesem tollen Spiel fehlten, gerieten unsere Jungs zu Beginn des zweiten Durchgangs schnell durch einen toll herausgespielten Konter in Rückstand. Aber wir wären nicht so stolz auf unsere Jungs, wenn wir nicht wüssten, dass auch sowas sie nicht erschüttert.
Frühes Pressing, Kampf und Kondition ermöglichten uns immer wieder gute Torchancen, die auch endlich zu Toren genutzt wurden. Drei Tore innerhalb kürzester Zeit sorgten dann auch dafür, dass der Gegner nicht mehr zu seinem tollen Kombinationsspiel fand und wir den Vorsprung über die Zeit retten konnten.
Fazit: So schön kann Minikickerfußball sein, wenn zwei gleichstarke Mannschaften aufeinander treffen.

Tore: Sebastian Ewers (2), Matti Goidke (1)


Go to Top
Template by JoomlaShine